Angebote zu "Reiserecht" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Reiserecht
228,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das systematische Handbuch umfasst das komplette deutsche Reiserecht und stellt es aus einer Hand kompakt, dogmatisch fundiert und praxisorientiert dar. Viele Praxistipps und Checklisten helfen bei der Durchsetzung reiserechtlicher Ansprüche. Inhalt - Reisevertragsrecht der Pauschalreise - Reisevermittlung durch das Reisebüro und im Internet - Wettbewerbsrecht im Spannungsverhältnis zwischen Reiseunternehmen und dem Verbraucher - Reiseversicherungen für den Reiserücktritt und das Reisegepäck - Individualreiserecht, insbesondere das Recht der Luftbeförderung mit den Fluggastrechten Vorteile auf einen Blick - kommentiert von einem der führenden langjährigen Experten des Reiserechts - systematisches, auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnittenes Kompendium - wissenschaftlicher Kommentar und zugleich Handbuch - umfassende Erläuterung des zersplitterten Reiserechts in einem Band aus einer Hand Zur Neuauflage Die neue Auflage enthält aktuell: - Reform der EU-Richtlinie über Pauschal- und Bausteinreisen - International anwendbares Recht und Gerichtliche Zuständigkeit beim Reisevertrag durch Rom I, Rom II-Verordnung und neue EuGVVO - Neue Judikatur des EuGH und BGH und aller veröffentlichter Instanzgerichte - Reform der EU-Fluggastrechte-Verordnung zur Nichtbeförderung, Annullierung und Verspätung mit allen veröffentlichen Entscheidungen - Kommentierung aller EU-Passagierechte - Gesetz zur Schlichtung im Luftverkehr - Alle Änderungen des Verbraucherschutzes im BGB Ausserdem enthalten: - Montrealer Übereinkommen zum Schadensersatz bei Personen- und Gepäckschäden im Luftverkehr - Kommentierte Versicherungsbedingungen der Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung einschliesslich der Reise-Gepäckversicherung - Aktuelles zur AGB-Kontrolle - Kommentar zum UWG und Wettbewerbsrecht in der Touristik - Neue 'Kemptener Reisemängeltabelle 2014' Zum Autor Prof. Dr. Ernst Führich ist einer der führenden Experten des Reiserechts und seit über 25 Jahren durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Reiserechts hervorgetreten. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Gerichte, Verbände, Versicherungen, Verbraucherschutz, Juristen und Praktiker der Reiseveranstalter und Luftfahrtunternehmen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Reiseversicherung
144,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Unter Reiseversicherung fallen verschiedene Versicherungsarten, die im Zusammenhang mit einer Reise angeboten und abgeschlossen werden und die verschiedenen Reise-Risiken abdecken. Oft erfolgt der Abschluss in einem Reisebüro oder über das Internet als Massengeschäft, bei dem die Versicherung schon Teil des Formulars für die Beauftragung der Reise ist. Auf der anderen Seite versichern aber auch Unternehmen ihre Mitarbeiter pauschal oder Reiseversicherungen werden zusammen mit Kreditkarten angeboten. Das Werk erläutert die wesentlichen Bestimmungen und Bedingungswerke, die für die verschiedenen Arten von Reiseversicherungen von Bedeutung sind. Vorteile auf einen Blick Das Werk bietet zusammengefasst alles, was zur Bearbeitung von Reiseversicherungsfällen nötig ist. Der Anwender kann unabhängig von der jeweiligen Rechtsgrundlage mit nur einem Nachschlagewerk arbeiten und muss sich nicht die verschiedenen unterschiedlichen Anspruchsgrundlagen mühsam selbst zusammensuchen. Inhalt Völlig neu kommentiert werden die neuesten Bedingungswerke des GDV: - AT-Reise - VB-Reiserücktritt - VB-Reiseabbruch - VB-Reisegepäck Dazu werden auf dem neuesten Stand die relevanten Vorschriften und die Rechtsprechung zu - Reisekrankenversicherung - Personen-Assistance-Versicherung - Reiseinsolvenzversicherung - Reiseveranstalterhaftung ausführlich dargestellt. Damit steht ein Werk zur Verfügung, das unter Berücksichtigung der VVG-Reform und der Reform des Vermittlerrechts das Reiseversicherungsrecht auf heutigem Stand darstellt. Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Präsident der RAK Köln, Autor zahlreicher Kommentare und Handbücher zum Versicherungsrecht. Rechtsanwältin Dr. Irmtraud Nies ist langjährige Leiterin der Rechtsabteilung einer grossen, auf Reiseversicherungen spezialisierten Versicherungsgesellschaft. Rechtsanwalt Paul Degott ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht e.V. - DGfR Rechtsanwalt Dr. Hubert Martin van Bühren LL.M. ist Fachanwalt für Insolvenzrecht. Zielgruppe Für Versicherer, Reiseveranstalter und Rechtsanwälte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Reiseversicherung
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Unter Reiseversicherung fallen verschiedene Versicherungsarten, die im Zusammenhang mit einer Reise angeboten und abgeschlossen werden und die verschiedenen Reise-Risiken abdecken. Oft erfolgt der Abschluss in einem Reisebüro oder über das Internet als Massengeschäft, bei dem die Versicherung schon Teil des Formulars für die Beauftragung der Reise ist. Auf der anderen Seite versichern aber auch Unternehmen ihre Mitarbeiter pauschal oder Reiseversicherungen werden zusammen mit Kreditkarten angeboten. Das Werk erläutert die wesentlichen Bestimmungen und Bedingungswerke, die für die verschiedenen Arten von Reiseversicherungen von Bedeutung sind. Vorteile auf einen Blick Das Werk bietet zusammengefasst alles, was zur Bearbeitung von Reiseversicherungsfällen nötig ist. Der Anwender kann unabhängig von der jeweiligen Rechtsgrundlage mit nur einem Nachschlagewerk arbeiten und muss sich nicht die verschiedenen unterschiedlichen Anspruchsgrundlagen mühsam selbst zusammensuchen. Inhalt Völlig neu kommentiert werden die neuesten Bedingungswerke des GDV: - AT-Reise - VB-Reiserücktritt - VB-Reiseabbruch - VB-Reisegepäck Dazu werden auf dem neuesten Stand die relevanten Vorschriften und die Rechtsprechung zu - Reisekrankenversicherung - Personen-Assistance-Versicherung - Reiseinsolvenzversicherung - Reiseveranstalterhaftung ausführlich dargestellt. Damit steht ein Werk zur Verfügung, das unter Berücksichtigung der VVG-Reform und der Reform des Vermittlerrechts das Reiseversicherungsrecht auf heutigem Stand darstellt. Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Präsident der RAK Köln, Autor zahlreicher Kommentare und Handbücher zum Versicherungsrecht. Rechtsanwältin Dr. Irmtraud Nies ist langjährige Leiterin der Rechtsabteilung einer großen, auf Reiseversicherungen spezialisierten Versicherungsgesellschaft. Rechtsanwalt Paul Degott ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht e.V. - DGfR Rechtsanwalt Dr. Hubert Martin van Bühren LL.M. ist Fachanwalt für Insolvenzrecht. Zielgruppe Für Versicherer, Reiseveranstalter und Rechtsanwälte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe